„Kindern eine Chance“: Der Förderverein der Ferdinand-Schule

Der Förderverein der privaten Ferdinand-Schule der Graf Recke Stiftung „Kindern eine Chance“ besteht bereits seit mehr als 25 Jahren. Seine Hauptaufgaben liegen in der Unterstützung förderlicher Maßnahmen zur wirkungsvollen Hilfe von Kindern und Jugendlichen mit Erziehungsschwierigkeiten sowie der sozialen und beruflichen Eingliederung.

Diverse Anschaffungen und Aktivitäten werden zum Wohl der Kinder und Jugendlichen durch den Förderverein unterstützt. Gemeinsame Ausflüge, Sport- und Spielgeräte für Unterricht und Freizeit, externe Spezialisten aus dem Bereich Kunst und Kultur, sowie exklusive Unterrichtsmaterialien sind nur ein Teil dessen, was den Schülerinnen und Schülern der Ferdinand-Schule durch den Förderverein „Kindern eine Chance“ ermöglicht wird.

Zusätzliche Unterstützung erfährt der Förderverein durch die Johanniter Düsseldorf, die seit mehreren Jahren die alljährliche Projektwoche der Ferdinand-Schule finanziell unterstützt und begleitet.

Jeder kann Mitglied werden!

Der Förderverein finanziert sich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und sonstigen Zuwendungen, die selbstverständlich den Kindern und Jugendlichen zugutekommen. Mitglied im Förderverein „Kindern eine Chance“ kann jede natürliche und juristische Person werden.

Anfragen bitte per Mail an: Benedikt Florian, erster Vorsitzender des Fördervereins, schulleitung1@graf-recke-stiftung.de

Kontakt –
Ferdinand-Schule – Emotionale und soziale Entwicklung in der Sekundarstufe I

Schulsekretariat:

Buschgasser Weg 25
40489 Düsseldorf

Telefon:
0211 4055 6300

Fax:
0211 4055 6333

E-Mail:
schulsekretariat@graf-recke-stiftung.de

 

Unser Spendenkonto

Kindern eine Chance e.V.

IBAN:
DE93 3004 0000 0850 9424 0

BIC.
DRESDEFF300

Commerzbank Ratingen

Diese Seite empfehlen

recke:newsletter

Was wir bewegen. Was uns bewegt: News und Storys aus der Graf Recke Stiftung.

Jetzt abonnieren